Vogeltaufe am 29.05.2018


Zur Einstimmung auf das diesjährige Schützenfest findet die Vogeltaufe am Mittwoch, den 29.05.2019 an der Schützenhalle statt. Beginn der Veranstaltung ist um 20.00 Uhr.

Der amtierende Schützenkönig, Thomas Ebermann mit seiner Königin Jana sowie der Jungschützenkönig Leon Romovicz werden die neuen Vögel präsentieren. Der Stammtisch „5 ist Trümpf“ hatte den Zuschlag auf der Generalversammlung erhalten. Die finale Optik des Adlers ist bislang noch ein großes Geheimnis, wir können aber versprechen, dass es sich um ein wahres Prachtstück handelt.

Der Jungschützenvogel wurde von den Mofafreunden „Die Wernersens“ in Verbindung mit den Jungschützen gebaut. Etwas auskunftsfreudiger wurde uns bereits aktuelles Bildmaterial des finalen Vogels zur Verfügung gestellt. Besonders zu erwähnen ist der Einsatz von Rene Tietz.

Unermüdlich hat er in einigen Abendstunden maßgeblich zum gelingen beigetragen. Auf der Vogeltaufe, am 29.05.2019 kann man dann erstmals die beiden atemberaubenden Kunstwerke live in Augenschein nehmen.

Alle Enker und Tiefenhagener, wie auch alle Schützenbrüder und -schwestern aus nah und fern sind hierzu herzlich in die Schützenhalle eingeladen, um bei „einer Bratwurst und `nem Bier“ die Arbeiten zu begutachten. Wie auch im letzten Jahr sorgt der Musikverein Müschede für gute Stimmung. Der Vorstand der Schützenbruderschaft St. Laurentius Enkhausen samt seiner Vogelbauer würden sich über eine rege Beteiligung freuen.

P.S.: Natürlich sind auch alle Schützenbrüder wieder herzlich eingeladen, das hölzerne Federvieh am Pfingstmontag mit gezielten Schüssen aus dem Kugelfang zu feuern.