Erstes Enkhauser Königstreffen am 28.04.2018

Unter dem Motto, die Männer machen es den Frauen nach hat Ronald Dülberg, amtierender Schützenkönig der Schützenbruderschaft Enkhausen, alle noch lebende Könige zum Königstreffen an die Pfingsken Hütte eingeladen.

Beginn ist um 14.00 Uhr.

Wir denken es wird ein toller Nachmittag in Illustrer Runde.

Generalversammlung am 10.03.2018

Die diesjährige Generalversammlung der St. Laurentius Schützenbruderschaft findet am 10. März 2018 um 20:00 Uhr in der Schützenhalle Enkhausen statt.

Der Vorstand der Bruderschaft freut sich über eine rege Teilnahme.

Laurentiusfest am 13.08.2017

Anknüpfend an das Thema des letzten Jahres „im Zeichen der Gemütlichkeit“, feiert die Kirchengemeinde und die Schützenbruderschaft St. Laurentius ihr diesjähriges Patronatsfest – das Fest des Hl. Laurentius.

Die Vorbereitungen laufen bereits wieder auf Hochtouren, damit allen Besuchern aus der Region wieder ein stimmungsvolles Fest für die ganze Familie geboten werden kann.

Mitten in der Nacht beginnen an diesem Tag wieder die kreativen Frauen aus der Gemeinde mit ihrer Arbeit, denn es gilt den prächtigen Blumenteppich kunstvoll aus Blütenblättern zu erstellen. Der Entwurf und die Gestaltung obliegt Mechtild Wahle, Küsterin seit etlichen Jahren in Enkhausen.[...]

Vogeltaufe 2017

Am Mittwoch den 24.05.2017 wurden, an der neu errichteten Remise der Schützenbruderschaft St. Laurentius Enkhausen, die beiden Vögel für das am Pfingstwochenende anstehende Schützenfest getauft.

Der Hauptvogel, ersteigert und gebaut von dem Mofateam „Die Wernersens“,wurde vom amtierenden Königspaar Nicole und Andreas Brinkschulte auf den Namen „Fliegender Puschel“ getauft. Der Jungschützenvogel wurde vom Ersteigerer und gleichzeitigem Ortsvorsteher Gerhard Hafner mit den Jungschützen gebaut. Jungschützenköng Sebastian Mimberg taufte diesen auf den Namen „ Toni“.

Die Schützenbruderschaft St. Laurentius Enkhausen bedankt sich bei allen Interessenten aus Enkhausen, Tiefenhagen und Estinghausen für das zahlreiche erscheinen und für den tollen Abend. Außerdem freut sie sich auf ein tolles Fest mit zahlreichen Besuchern.

Vogeltaufe am 24.05.2017

Schützen- und Jungschützenvogel werden präsentiert und getauft. Die Vogeltaufe findet am 24.05.2017 an der Schützenhalle in der neuen Remise statt. Beginn ist um 20:00 Uhr.

Der Vogel zur Ermittlung eines Nachfolgers des amtierenden Schützenkönigs Andreas Brinkschulte wurde vom Mofateam „Die Wernersens“ gebaut. Den Jungschützenvogel fertigten die Jungschützen unter Anleitung des Ortsvorstehers Gerhard Hafner. Am Schützenfestmontag wird dann der Nachfolger des amtierenden Jungschützenkönigs Sebastian Mimberg gesucht.

Alle Enker und Tiefenhagener sowie alle Schützenbrüder aus nah und fern sind hierzu herzlich an die Schützenhalle eingeladen, um bei einem kleinen Snack und einem kühlen Bier die Gestaltungen zu begutachten. Wir sind gespannt auf die Namensgebungen durch Könige und Königin. Es wird wieder eine „Rundum-Sorglos“-Pauschale von 10,00 € erhoben.

P.S.: Natürlich sind auch alle Schützenbrüder wieder herzlich eingeladen, das hölzerne Federvieh am Pfingstmontag mit gezielten Schüssen aus dem Kugelfang zu feuern.

Umbauarbeiten

Pünktlich zur diesjährigen Schützensaison sind alle geplanten Umbaumaßnahmen an und um die Schützenhalle abgeschlossen. Nicht nur die Fassade an der Frontseite wurde modernisiert, die Halle erhielt ebenfalls neue Fenster sowie neue Leuchten der Brauerei Veltins im Außenbereich.

Um neuen Stauraum für die Hütten des Weihnachtsmarktes und den neu erworbenen, vereinseigenen Kühlanhänger zu schaffen, wurde neben der Halle eine Remise errichtet. Dafür musste das gesamte Pflaster an der Halle aufgenommen und neu verlegt werden. In mühseliger Arbeit und einigen Arbeitseinsätzen konnte aber auch diese Hürde wiedereinmal überwunden werden. Der Vorstand dankt allen tatkräftigen Helfern an dieser Stelle für die hervorragende Mithilfe.

Grafitti-Workshop

Am 01. April veranstaltete die Schützenbruderschaft einen Grafitti-Workshop, bei dem der Nachwuchs dieses künstlerische Thema auf pädagogische Weise nähergebracht bekommen hat. Mit Jascha Goldenbogen und Frederik Schneider haben wir 2 Personen verpflichten können, die in diesem Segment schon Erfahrungen in anderen Vereinen gemacht haben. Als Projekte wurden der neue Mannschaftswagen der Wernersens und der neue Kühlwagen der Bruderschaft verschönert.

Königinnentreffen 2017

36 Königinnen konnte die amtierende Königin begrüßen, als jetzt das amtierende Königspaar Andreas und Nicole Brinkschulte zum traditionellen Königinnentreffen der Schützenbruderschaft in den Landgasthof Brinkschulte eingeladen hatte.

Besonders erfreulich war die Anwesenheit der regentschaftsältesten Königinnen Marlies Vogt (Königin 1949-50), Liselotte Klauke (Königin 1951-52) und Edith Wortmann (Königin 1952-53). Bei Kaffee und Kuchen erinnerte man sich gerne an die jeweilige Regentenzeit. Auch ein paar Bilder aus vergangenen Zeiten kamen zum Vorschein und trugen zur positiven Stimmung bei. Es war ein schöner Nachmittag mit angenehmen Gesprächen zwischen den verschiedenen Generationen. Der ein oder andere kleine Muntermacher brachte ebenfalls Stimmung in die illustre Runde, so dass man bis spät in die Nacht hinein feierte. „Das war schon mal ein gelungener Auftakt ins neue Schützenjahr“, so Thomas Otto, Schriftführer der Schützenbruderschaft St. Laurentius Enkhausen.