Absage Schützenfest

Aufgrund der anhaltenden Corona-Krise hat der Vorstand der Schützenbruderschaft St. Laurentius einstimmig beschlossen, das diesjährige Schützenfest an Pfingsten ersatzlos abzusagen.

In einer Telefonkonferenz mit 23 anwesenden Vorstandsmitgliedern wurde die aktuelle Situation diskutiert, wodurch sehr schnell klar wurde, dass eine Durchführung der Festivitäten an Pfingsten aus verschiedensten Gesichtspunkten nicht realistisch ist.

Besonders bedauerlich ist diese Absage ebenfalls für den Musikverein Müschede, der wie jedes Jahr das Schützenfest in Enkhausen musikalisch begleitet hätte. Im Zeichen des Zusammenhalts hat der Vorstand der Schützenbruderschaft über die Plattform „gofundme“ eine Aktion gestartet, um die Jugendarbeit der Musiker aus Müschede finanziell zu unterstützen.

Für Bewohner aus Enkhausen und Tiefenhagen besteht weiterhin die Möglichkeit Getränke über den mobilen Lieferservice der Bruderschaft zu beziehen.

BRUDERSCHAFT SBSADMIN